Physiotherapeut/in

Wir suchen ab sofort in Vollzeit und auf Dauer eine Physiotherapeut/in, bitte Bewerbung schriftlich oder per mail.

Wir freuen uns auch über Bewerbungen von BerufsanfängerInnen.


Näheres bei:

Thomas Piecha
Arbeitsvermittler Arbeitgeber-Service
Agentur für Arbeit Mettmann
Jobcenter ME-aktiv
Telefon:02103/9595-94
Telefax:02103/9595-59
E-Mail: Hilden.141-Arbeitgeber-Service@arbeitsagentur.de
Internet: www.arbeitsagentur.de


Melden bei:  Thomas Piecha
Telefon: 02103/9595-94
 


Fachberater - Vertrieb

Der Kreisverband Mettmann erstreckt sich über die Gebiete Ratingen, Velbert, Erkrath, Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein vor den Toren der Landeshauptstadt Düsseldorf. Sitz der Kreisgeschäftsstelle ist im Norden des Kreises Mettmann in der Stadt Ratingen. Der Kreisverband Mettmann beschäftigt zurzeit rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 270 Helferinnen und Helfer im Kreis Mettmann der Johanniter. Zum Leistungsspektrum des Kreisverbandes gehören u.a. Rettungsdienst und medizinischer Transportdienst, Krankentransport, Sanitätsdienst und Bevölkerungsschutz, Ausbildung in Erster Hilfe, Kinderkrankenpflege, Fahrdienste, Kindertagesstätten, Hausnotruf und Hausnotrufzentrale NRW , Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote. Umfangreiche Aus- und Fortbildungs-möglichkeiten, gute Aufstiegsmöglichkeiten, Führungskräfteentwicklung, betriebliche Altersvorsorge, Tariflöhne und ein 13. Entgelt gehören ebenso zu unseren Standards wie unsere Familienfreundlichkeit und flexible Arbeitszeiten.
Weitere Informationen zum Kreisverband Mettmann: www.johanniter.de/mettmann

Aufgaben:
Zum Aufgabengebiet gehört die telefonische und persönliche Beratung zu Haus-Notruf-Anschlüssen und den weiteren Dienstleistungen, die Installation von Haus-Notruf-Geräten, sowie die Dateneingabe und Datenpflege. Ebenso erwarten wir die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitsbereiche.
Teamfähigkeit, Bereitschaft zu flexibler und kundenorientierter Arbeit, Belastbarkeit, eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, Vertriebsorientierung, gute PC-Kenntnisse (Windows, Office) und der Führerschein Klasse B sind Einstellungsvoraussetzungen.

Wir erwarten von Ihnen:
Freude am Umgang mit Menschen
kundenorientierter Arbeit
Flexibilität
Belastbarkeit
Teamfähigkeit
Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
Führerschein der Klasse B
Gute PC-Kenntnisse(Windows, Office)

Thomas Piecha
Agentur für Arbeit Mettmann
Jobcenter ME-aktiv
Telefon:02103/9595-94
Telefax:02103/9595-59
E-Mail: Hilden.141-Arbeitgeber-Service@arbeitsagentur.de
Internet: www.arbeitsagentur.de




Melden bei:  Thomas Piecha
Telefon: 02103/9595-94
 


Rettungshelfer

Der Kreisverband Mettmann erstreckt sich über die Gebiete Ratingen, Velbert, Erkrath, Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein vor den Toren der Landeshauptstadt Düsseldorf. Sitz der Kreisgeschäftsstelle ist im Norden des Kreises Mettmann in der Stadt Ratingen. Der Kreisverband Mettmann beschäftigt zurzeit rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 270 Helferinnen und Helfer im Kreis Mettmann der Johanniter. Zum Leistungsspektrum des Kreisverbandes gehören u.a. Rettungsdienst und medizinischer Transportdienst, Krankentransport, Sanitätsdienst und Bevölkerungsschutz, Ausbildung in Erster Hilfe, Kinderkrankenpflege, Fahrdienste, Kindertagesstätten, Hausnotruf und Hausnotrufzentrale NRW , Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote. Umfangreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, gute Aufstiegsmöglichkeiten, Führungskräfteentwicklung, betriebliche Altersvorsorge, Tariflöhne und ein 13. Entgelt gehören ebenso zu unseren Standards wie unsere Familienfreundlichkeit und flexible Arbeitszeiten.
Weitere Informationen zum Kreisverband Mettmann: www.johanniter.de/mettmann

Aufgaben:
Für die Verstärkung des Hausnotrufeinsatzdienstes suchen wir ab sofort vier Mitarbeiter im Hausnotrufeinsatzdienstes (m/w) in Teilzeit für den Standort Hilden.
Unser Hausnotrufeinsatzdienst betreut rund 1800 Teilnehmer im Kreis Mettmann, Der Einsatzdienst ist rund um die Uhr erreichbar, um im Ernstfall schnell Hilfe vor Ort zu leisten. Die Stelle ist im 24-Stunden-Bereitschaftdienst ausgeschrieben (Opt out Regelung)

Wir erwarten von Ihnen:
Freude am Umgang mit Menschen
Bereitschaft zum Schichtdienst und kundenorientierter Arbeit
Flexibilität
Belastbarkeit
Teamfähigkeit
Abgeschlossene sanitätsdienstliche oder medizinische Ausbildung
Führerschein der Klasse B
Gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung (G42, FeV)

Thomas Piecha
Agentur für Arbeit Mettmann
Jobcenter ME-aktiv
Telefon:02103/9595-94



Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02103/9595-94
 


Fliesenleger/in

Exklusives aus Stein. Das ist unser Geschäft.
Von der Beratung und Planung, über die kompetente Ausführung bis zur Koordination von Architekten, Innenarchitekten und anderen Fachfirmen erstreckt sich unser Leistungsspektrum.
Exklusivbäder
Balkone und Terrassen
Schwimmbadbau
Natursteinarbeiten
Treppenverkleidungen
Kreative Gestaltung
u.v.m.
Wir haben uns dabei besonders auf die Verarbeitung hochwertiger Keramiken und Natursteine (auch Großformate) spezialisiert.

Für unseren Betrieb in Haan suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Fliesenleger/in mit Erfahrung im Privatkundenbereich für gehobene Ansprüche!

Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich, sehr gute Deutschkenntnisse, selbstbewußtes, freundliches und verbindliches Auftreten, Führerschein Kl. B und eigener PKW sind Voraussetzung

Wichtig:
Kenntnisse in der Verarbeitung von hochwertigen Keramiken und Natursteinen (auch Großformate ab 60 x 120 cm aufwärts)

Thomas Piecha
Agentur für Arbeit Mettmann
Jobcenter ME-aktiv
Telefon:02103/9595-94



Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02103/9595-94
 


Ergotherapeut/in

Zum 01.11.14 oder früher suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams.
Zu Ihren Stärken gehören zeitliche Flexibilität, Motivation und Begeisterungsfähigkeit.
Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im pädiatrischen Bereich.

Da wir in unserer Praxis klientenzentriert und betätigungsorientiert arbeiten und denken, sollten Ihnen diese Begriffe nicht fremd sein.
Kenntnisse über Konzepte wie CO-OP, NTT etc. und ergotherapeutischen Modellen wie CMOP oder MOHO sind wünschenswert aber nicht zwingend. Jedoch sollten Sie die Bereitschaft mitbringen, sich diese Kenntnisse anzueignen.

Es handelt sich um eine 20 bis 25 Stunden Stelle.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte per Mail oder Fon.

Mail: praxis@engel-ergotherapie.de
Fon: 02103/330940

Praxis für Ergotherapie
Gregorio Engel-Mandurino
Herderstr. 18
40721 Hilden

Ich freue mich auf Ihre Nachrichten.


Melden bei:  Herrn Gregorio Engel-Mandurino
Telefon: 02103/330940
 


Ausbildungsstelle- Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zahnmedizinische Fachangestellte assistieren Zahnärzten und -ärztinnen bei Untersuchungen und Behandlungen, empfangen und betreuen die Patienten und organisieren die Praxisabläufe.

Wir bieten zum Sommer 2014 einen Ausbildungsplatz in unserer Zahnarztpraxis.

Schriftliche Bewerbung per Post erbeten.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

ToRi 10000-1113597777-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildungsstelle- Glaser/in - Fenster- und Glasfassadenbau

Wir bieten ab 01.08.2014 einen Ausbildungsplatz zum/zur Glaser/in - Fenster- und Glasfassadenbau.
Voraussetzung ist mindestens eine erweiterter/qualifizierender Hauptschulabschluss.

Glaser/innen der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau stellen Fenster-, Türen- und Fassadenkonstruktionen aus Flachglas her. Sie fertigen entsprechende Rahmen an, setzen die vorbereiteten Glasscheiben ein und montieren die Bauteile.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

MiJu 10000-1115055489-S




Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildungsstelle - Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Als renommierte Kanzlei bieten noch für das Ausbildungsjahr 2014 einen Ausbildungsplatz zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten.

Die Tätigkeit im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze oder Akten vor und berechnen Fristen sowie Gebühren.

Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten hauptsächlich in Rechtsanwaltskanzleien, die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus sind sie in Inkassobüros tätig, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, von größeren Warenhausketten oder von Banken, Sparkassen und Versicherungen.

Die Ausbildung im Überblick
Rechtsanwaltsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Bereich Rechtswesen angeboten.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

KSC 10000-1116491410-S


Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Mitarbeiter m/w für die Reifenmontage

Wir sind auf der Suche nach Verstärkung für unseren Betrieb im Bereich Modellbau.

Die Aufgaben im Bereich Modellbau sind:
- das Schleifen und Ausarbeiten von Teilen der Modelle aus Holz und Styropoor
- das Zusammenfügen der einzelnen Teile und deren Fertigstellung zu einem gesamten Modell.

Die Arbeitszeit beträgt 40Std./Woche.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

UN 10000-1116440477-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Gebäudereiniger/in

Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter/innen als Gebäude- und Glasreiniger/in. Sie bringen Berufserfahrung mit; eine abgeschlossene Ausbildung als Gebäudereiniger/in muss vorhanden sein.

Der Führerschein Klasse B ist zwingend erforderlich.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

AnDa 10000-1116462673-S
 


Ausbildungsstelle - Bankkaufmann/-frau

In einer unserer Filialen erwerben Sie alle Kenntnisse, die Sie im täglichen Umgang mit dem Kunden brauchen. Das bedeutet Praxis pur. Zweieinhalb Jahre lang. Vom ersten Tag an sind Sie fest in das Filialteam eingebunden und können frisch Erlerntes sofort anwenden. Freuen Sie sich auf eine spannende Zeit.

Alles, was Sie wissen sollten

Ihre Entwicklung ist uns wichtig: Workshops, eigenverantwortlich geführte Projekte und viele Fachtrainings ergänzen Ihre praktische Ausbildung. Zusätzliche E-Learning Programme sorgen dafür, dass Ihr Wissen immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Ausbildungsinhalte

Markt- und Kundenorientierung, Kontoführung und Zahlungsverkehr, Wertpapiergeschäft, Kreditgeschäft, Rechnungswesen und Controlling.

Schulabschluss:
Mindestens mittlere Reife

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

DiAc 10000-1115297781-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Mitarbeiter m/w für die Reifenmontage

Wir suchen für unsere Filiale in Wuppertal einen Mitarbeiter m/w für die Reifenmontage. Zwingend erforderlich ist der Führerschein für 7,5 t.

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Reifenmonteur/in bzw. bereits im Reifengeschäft gearbeitet und bringen ergänzend Kenntnisse aus dem KFZ-Servicebereich mit.

Ihre Aufgaben:
Reifen- und Rädermontage von PKW und LKW mit Bereitschaft zur Außenmontage mit flexiblen Arbeitszeiten
Auswuchten
Achsvermessung und –einstellung

Wir erwarten:
Allgemeine KFZ-Kenntnisse
Höfliche Umgangsformen
Selbstständige Arbeitsweise
Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.
MaHa 10000-1115921285-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Produktionsmechaniker/in - Textil

Wir sind eine Bandweberei, die in ihrer speziellen Nische weltweit zu den Marktführern gehört. Als vollstufiger Betrieb kann sie ihren Kunden hier die ganze Bandbreite an Lösungen bieten: die Entwicklung, Produktion und Optimierung von elastischen und unelastischen Bändern.
Von unseren Leistungen profitieren ausgesuchte Branchen – besonders die Bereiche Orthopädie-Medizin, Automotive und Bekleidung.

Wir suchen für unsere Bandweberei 2 Mitarbeiter/in mit Ausbildung und/oder Berufserfahrung als

Produktionsmechaniker/in - Textil oder
Maschinen- und Anlagenführer/in - Textiltechnik (Weberei) oder
Textilmaschinenführer/in - Weberei oder ähnlicher Qualifikation


Wichtig ist uns: Sie sollten solide Berufserfahrung im Bereich elastische Bänder haben.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

DoGr 10000-1115290467-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Kipperfahrer/in für 4-Achser im Baustellenverkehr (Vollzeit)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Transportunternehmen mit Sitz in Haan, für den Arbeitsort Düsseldorf, eine/n

Kipperfahrer/in für 4-Achser im Baustellenverkehr (Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

- Sie bereiten vor Transport- bzw. Fahrtbeginn die Fahrzeuge vor und nehmen das entsprechende Transportgut, wie Baustoffe,
Boden oder Bauschutt auf.
- Sie bedienen die Spezialeinrichtungen dieser Fahrzeuge sachgerecht und kennen sich mit den Besonderheiten der
entsprechenden Ladung aus.
- Sie führen die Fahrzeuge sicher auf unebenem Gelände (Baustellenbereich)

Sie bringen mit:

-Führerschein Kl. II (CE)
-Kippererfahrung (zwingend erforderlich)
-Erfahrung im Baustellenbereich (Geländeerfahrung)
-Ortskenntnisse im Bereich Düsseldorf

Wir bieten:

-Tarifliche Entlohnung
-Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer: 02129/3495357


Melden bei: 
Telefon: 02129/3495357
 


Fünf Jahre Studien- und Berufswahlmesse Einstieg Dortmund (12. +13.9.2014)

Was kommt nach der Schule?
Ausbildung? Studium? Oder erst mal ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten Schüler, Lehrer und Eltern auf der Einstieg Dortmund (www.einstieg.com/dortmund), die am 12. und 13. September 2014 zum fünften Mal in den Westfalenhallen Dortmund stattfindet. Auf der
Ausbildungs- und Studienmesse werden insgesamt 12.000 Besucher und rund 160 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Schirmherren der Veranstaltung sind Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Christiane Schönefeld,
Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit und Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Orientierungsbereich
Unter dem Motto „Mehr Platz für die Orientierung“ gibt es auf der Studien- und
Berufswahlmesse einen Orientierungsbereich mit einer eigenen Bühne. Hier stehen unter anderem die Bundesagentur für Arbeit und die Einstieg Studien- und Berufsberatung für allgemeine Fragen zur Studien- und Berufswahl zur Verfügung.
Ausbildung oder Duales Studium?
Über ihre Ausbildungsangebote und dualen Studienmöglichkeiten informieren auf der Einstieg Dortmund 2014 unter anderem Siemens, Daimler, die AOK, DB Mobility Logistics, die Dortmunder Volksbank, die Sparkasse Dortmund, die Commerzbank, die Deutsche Bundesbank, BP Europa und die Signal Krankenversicherung. Wer seine Karriere im Handel starten möchte,
kann sich unter anderem an den Ständen des dm-drogerie markts, bei OBI, Lidl, HELLWEG, Fielmann und Peek & Cloppenburg beraten lassen.
Erstmals dabei sind unter anderem die Wollschläger GmbH aus Bochum, die Elmos Semiconductor AG und die Vanderlande Industries GmbH aus Dortmund sowie die Ferrostaal
GmbH aus Essen. Aber auch das Auswärtige Amt, die Polizei NRW, die Finanzverwaltung NRW und das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW sind vor Ort. Die Polizei NRW präsentiert ihre Ausbildungsangebote in einem 13 Meter langen Truck mit eigenem Bühnen-Programm.
Freie Ausbildungs- und Praktikumsstellen der Aussteller finden die Besucher im Ausbildungsmarkt.
Tipps vom Studienberater
Wer ein Studium plant, kann sich unter anderem bei der Technischen Universität und der Fachhochschule Dortmund, der Hochschule Bochum, den Fachhochschulen Köln und Südwestfalen, den Universitäten Wuppertal, Münster und Ulm informieren. Schüler mit dem Wunschstudium BWL beraten unter anderem die Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld, die
International School of Management Dortmund und die WHU – Otto Beisheim School of Management. Kreativen Köpfen stehen die Studienberater der IFS Internationale Filmschule Köln, der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen, der Popakademie Baden- Württemberg, der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf" Potsdam, der Pixl Visn Media Arts Academy und der Berliner Technischen Kunstschule Rede und Antwort. Die Westfalen-Akademie Dortmund informiert zudem über ihre Ausbildungsangebote in
gesundheitsorientierten Berufen und das Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik berät zum Dualen Studium zum Klassenlehrer an Waldorfschulen und Waldorf-Förderschulen.
Im International Corner
Wer einen Auslandsaufenthalt plant oder fürs Studium in die Ferne möchte, kann sich im International Corner von Hochschulen aus dem Ausland und Sprachreiseanbietern beraten lassen. Vor Ort sind unter anderem das Culinary Institute Switzerland, das HIM- Hotel Institute
Montreux, die César Ritz Colleges und die IHTTI - School of Hotel Management. Aus den Niederlanden beraten die University of Twente, die Wageningen Universiteit und die Arnhem Business School. Über Freiwilligenarbeit, Work & Travel und Praktika weltweit informieren AIFS,
LAL Sprachreisen und Praktikawelten.
Die Messe-Highlights 2014
NEU: Erlebnisparcours Berufswelten
Wie baut man eine Webseite und welche gymnastischen Übungen helfen Patienten mit Bandscheibenvorfall? Direkte Antworten und hautnahe Praxis gibt es im Erlebnisparcours Berufswelten. Hier können die Besucher typische Tätigkeiten eines Berufes ausüben: Beim SAE Institut Bochum erstellen Interessierte eine HTML-Webseite und illustrieren sie mit Javascript-
Animationen. Im Umgang mit dem Alterssimulationsanzug der v. Bodelschwinghsche Stiftung
Bethel lernen die Jugendlichen die Aufgaben in der Altenpflege und Seniorenbetreuung kennen. Einen praktischen Einblick in den Beruf des Fachinformatikers bietet die Comline AG.
Übungen aus der Physio- und Ergotherapie lernen die Besucher bei „Die Schule für Berufe mit Zukunft“. Pro Station haben die Jugendlichen zehn Minuten Zeit ihr Talent zu testen.
Schulklassen und Einzelbesucher können sich für den Freitag ab Ende August online unter
www.einstieg.com/dortmund anmelden.
NEU: Bewerbungsforum
Im Bewerbungsforum beraten Experten die Besucher zu allen Fragen rund um die Bewerbung.
Was gehört in den Lebenslauf? Wie formuliert man ein Anschreiben? Mitgebrachte Bewerbungsmappen werden geprüft und die Schüler erhalten Tipps, was sie besser machen können. Dazu gibt es ein kostenloses Bewerbungsfoto vom professionellen Fotografen.
IT & MINT Forum
Im IT & MINT Forum beraten Hochschulen und Unternehmen zu ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dabei sind unter anderem die Fachhochschule Dortmund und das IT-Center der RWTH Aachen
University. Am Forum-Stand der FH Dortmund können Besucher Roboter kennen lernen, die sich über Sensoren orientieren und sogar tanzen und Fußball spielen können. Lebendig wird die Medizinische Informatik im Computerspiel „Makrophagia“: Hier müssen die Spieler ihr
Immunsystem vor angreifenden Bakterien und anderen Eindringlingen beschützen.
Auch der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT“ ist vor Ort: Bei den MINT-Speeds treffen Schülerinnen auf junge MINT-Frauen und erhalten Einblick in eine chancenreiche Berufswelt. Hier können sie ihre Fragen zum Studien- und Berufsalltag stellen: „Ist es komisch als Frau in einer Informatik-Vorlesung zu sitzen?“, „Tragen Sie zur Energiewende
bei?“, „Welche Berufsperspektiven habe ich als Maschinenbauerin und brauche ich da viel Mathe und Physik?“ Die MINT-Box von „Komm mach MINT“ ist ein weiteres Highlight: Hier können Fotos aufgenommen, ein MINT-Test gemacht und persönliche MINT-Statements abgegeben
werden.
Vorträge und Talkrunden
Im Begleitprogramm finden an beiden Tagen Vorträge und Talkrunden zu Ausbildungs- und Studiengängen, Arbeitsmarkttrends und Berufsbranchen statt. In der Eröffnungstalkrunde „Ein guter Start in Ausbildung und Studium: Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“
diskutieren Thomas Keyen, Geschäftsführer operativ der Agentur für Arbeit Dortmund, Prof. Dr. Barbara Welzel, Prorektorin Diversitätsmanagement der TU Dortmund, Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund und Waltraud Bonekamp, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie der Stadt Dortmund, am 12. September von 11 bis 11.25 Uhr. Auf
dem Programm stehen zudem die Vorträge „Mode, Management und mehr“, „Ein Leben lang
Dienstleister?! Karrierewege in der Hospitality Branche“ und „Karriere bei der Bundeswehr - in Uniform oder in der zivilen Verwaltung“. Wer ein Studium plant, kann sich in den Vorträgen „Der Start von etwas Außergewöhnlichem - Duales Studium bei HP“ und „Bio- und Chemieingenieurwesen studieren an der TU Dortmund“ informieren. AIFS referiert über „Jobben oder Studieren im Ausland: Au Pair, Work and Travel, Study Abroad“.
DFS Eltern- und Lehrerforum
Im Eltern- und Lehrerforum gibt es informative Vorträge für Eltern und Lehrer rund um die Berufs und Studienwahl. Inhaltlich geht es zum Beispiel um die Unterschiede zwischen klassischem und dualem Studium und um die Bewerbung. Hier das Programm im Überblick:
Freitag
10:00 – 10:20 Uhr: Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen - ein Mini-Workshop zur Potenzialanalyse für Lehrerinnen und Lehrer
11:00 – 11:20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen - Wie erkennt die DFS die Fähigkeiten der Bewerber für dieses außergewöhnliche Berufsbild
11:20 – 11:30 Uhr: Vorstellung des fächerübergreifenden Unterrichtsmaterials "Fliegen" für die Sekundarstufe 2
12:00 – 12:20 Uhr: Ausbildung, Studium, Duales Studium - was ist was in der Berufswahllandschaft
13:00 – 13:20 Uhr: Praxisbeispiel: Duales Studium und die Fluglotsenausbildung bei der DFS
14:00 – 14:20 Uhr: So unterstützen Sie Ihre Schüler und Ihre Kinder bei der Berufsorientierung!
15.00 – 15.20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen – Erkennen Sie die wichtigen Fähigkeiten für diesen außergewöhnlichen Beruf
Samstag
10.00 – 10.20 Uhr: Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen - ein Mini-Workshop zur Potenzialanalyse für
Eltern
11:00 – 11:20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen - Wie erkennt die DFS die Fähigkeiten der Bewerber für
dieses außergewöhnliche Berufsbild
11:20 – 11:30 Uhr: Vorstellung des fächerübergreifenden Unterrichtsmaterials "Fliegen" für die Sekundarstufe 2
12:00 – 12:20 Uhr: Ausbildung, Studium, Duales Studium - was ist was in der Berufswahllandschaft
13:00 – 13:20 Uhr: Praxisbeispiel: Duales Studium und die Fluglotsenausbildung bei der DFS
14:00 – 14:20 Uhr: So unterstützen Sie Ihre Schüler und Ihre Kinder bei der Berufsorientierung!
15.00 – 15.20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen – Erkennen Sie die wichtigen Fähigkeiten für diesen außergewöhnlichen Beruf
Tipps zur Messe-Vorbereitung
Bei der Vorbereitung des Messebesuches hilft www.einstieg.com/dortmund:
Hier gibt es ab sechs Wochen vor der Messe alle Infos zu Ausstellern und dem Bühnenprogramm. In der Suchfunktion können die Besucher per Stichwort-Recherche schon von zu Hause aus die für sie relevanten Aussteller und Programmpunkte filtern.
Mit dem kostenfreien blicksta-Interessencheck mit Ausstellermatching können Jugendliche online und auf der Einstieg Dortmund herausfinden, welche Berufe und Studiengänge ihrem individuellen Profil entsprechen. Neben einer Auswertung ihrer Stärken, Fähigkeiten und
Interessen erhalten sie eine Liste der dazu passenden Messeaussteller.
Die Tageskarte für die Einstieg Dortmund kostet 5,- Euro. Ab 14.30 Uhr ist der Eintritt an beiden Tagen frei. Wer kostenlos auf die Messe möchte, der sollte sich seine Freikarte ca. sechs Wochen vor der Messe auf www.facebook.com/berufswahl holen. Lehrer können ab Mitte Juni unter
www.einstieg.com/lehrer/messen/messetickets-bestellen Rabattkarten für ihre Schüler für den Messefreitag bestellen.
Einstieg Dortmund (12. + 13.09.2014, 9 -16 Uhr, Messe Westfalenhallen Dortmund)
 


Hotel- und Servicekraft

Beate Dittrich und Gabriel Dittrich Hotelmanagement GbR Ratingen

Wir betreiben ein Garni Hotel in Ratingen Breitscheid mit 74 Zimmern, Lounge und Frühstücksservice.

Aufgaben:
Der Frühdienst beginnt um Montag – Freitag um 05:30 und startet mit Frühstückdienst.
Am Wochenende beginnt der Frühdienst um 06:30 Uhr.
Der Spätdienst beginnt jeden Tag um 16:00 Uhr und endet mit Schließung des Hotels um ca. 00:30 Uhr.

Anforderungen:
Wir erwarten Bewerber/innen mit ausreichender Erfahrung im Bereich Empfangstätigkeit im Hotel und Gastronomie.
Eine Ausbildung wäre von großem Vorteil. Durch unsere internationalen Gäste sind gute Englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung
Der Betrieb ist schlecht mit ÖPNV zu erreichen, da nur eine Busverbindung vorhanden.
Da im Schichtdienst gearbeitet wird ist ein Führerschein zwingend erforderlich!

Melden bei: Agentur für Arbeit Ratingen

Telefon: 02102 / 919167

Melden bei:  Agentur für Arbeit Ratingen
Telefon: 02102 / 919167
 


Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) Mettmann

Bäckerei Steinbrink GmbH

An unserem Standort in Mettmann bieten wir einen Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) an.

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkaufen Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren ihre Waren und halten den Verkaufsraum sauber.

Wir erwarten ein freundliches und sympathisches Auftreten.
Bewerber sollten aus Mettmann oder der näheren Umgebung kommen.

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen etc. wir freuen uns auf ihre Bewerbungen.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Mettmann

Telefon:

02104/ 6962113


Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02104/ 6962113
 


Heizungs- und Sanitärmonteur/in

Die Firma Günther Schramm e.K. ist ein alteingesessenes Unternehmen in Hilden und versteht sich als kompetenter Dienstleister. Für uns stehen die anspruchsvollen Wünsche unserer Kunden an erster Stelle.

Wir suchen für unser Team zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n, engagierte/n und berufserfahrenen Heizungs- und Sanitärmonteur/in. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/ Woche, das Arbeitsverhältnis ist ein unbefristet.

Ihre Aufgaben:
- Verlegen von Leitungen
- Montage von Heizungsanlagen (Öl- und Gasfeuerungsanlagen)
- Wartung und Reparatur von Heizsystemen
- Sanitärinstallation
- Kundendienst

Ihre Qualifikation:
Sie haben eine abgeschlossenen Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur/in und verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung. Des Weiteren sind Sie es gewohnt, selbständig, ordentlich und sauber zu arbeiten.
Führerschein Klasse B, gute Deutschkenntnisse und erstklassige Umgangsformen sind zwingend erforderlich.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung nur schriftlich an uns.

Kontakt:
Günther Schramm e.K.
Inh. Jörg Schröder
Ohligser Weg 21a
40723 Hilden

E-Mail: info@guenther-schramm.de

Melden bei:

Agentur für Arbeit Hilden

Telefon:

02103 / 959522


Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959522
 


Hotelhilfe

Beate Dittrich und Gabriel Dittrich Hotelmanagement GbR Ratingen

Wir betreiben ein Garni Hotel in Ratingen Breitscheid mit 74 Zimmern, Lounge und Frühstücksservice.
Der Betrieb ist schlecht mit ÖPNV zu erreichen, da nur eine Busverbindung vorhanden.

Aufgaben:
Zum Aufgabenbereich gehört die Zimmerreinigung für abreisende und bleibenden Gästen.
Vorbereitung der Zimmer für anreisende Gäste.
Reinigung des Treppenhauses und Verteilung der Wäsche auf die Etagen.

Alle notwendigen Reinigungsmittel und Utensilien werden selbstverständlich gestellt.

Anforderungen:
Wir erwarten Bewerber/innen mit Erfahrung im Bereich Reinigung (nicht zwingend Hotelreinigung).

Melden bei:

Agentur für Arbeit Ratingen

Telefon: 02102 / 919167


Melden bei:  Agentur für Arbeit Ratingen
Telefon: 02102 / 919167
 


Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Bäckerei Steinbrink GmbH

An unserem Standort in Mettmann bieten wir einen Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) an.

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkaufen Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren ihre Waren und halten den Verkaufsraum sauber.

Wir erwarten ein freundliches und sympathisches Auftreten.
Bewerber sollten aus Mettmann oder der näheren Umgebung kommen.

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen etc. wir freuen uns auf ihre Bewerbungen.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Mettmann

Telefon:

02104/ 6962113


Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02104/ 6962113
 


Dipl.- Ing. Technische Gebäudeausrüstung (m/w) oder Techniker Heizung, Lüftung, Sanitär (m/w) oder Technischen Zeichner (m/w)

Wolfgang Bahlmann Ing-Büro Mettmann
Ingenieurbüro für Projektabwicklung, Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung von Heizungs-, Sanitär- und Klimaaanlagen sucht zum nächtmöglichen Zeitpunkt:

Dipl.- Ing. Technische Gebäudeausrüstung (m/w) oder
Techniker Heizung, Lüftung, Sanitär (m/w) oder
Technischen Zeichner (m/w)

Aufgaben:
Projektabwicklung: Planung und Ausführung von Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsanlagen sowie Bauüberwachung

Voraussetzungen:

Gute PC- und CAD-Kenntnisse (AutoCad).
Berufserfahrung als Dipl.-Ing. / Techniker bzw. Technischer Zeichner.
Selbständiges Arbeiten, Weiterbildungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung.
Von Berufseinsteigern wird Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft erwartet/ einen Einarbeitung in das Aufgabenfeld wird vom Arbeitgeber in diesem Fall angeboten.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Mettmann

Telefon:

02104/ 6962113


Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02104/ 6962113
 


Meister(in) / Techniker(in) / Ingenieur(in) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau im Geschäftsbereich „Öffentliches Grün und Friedhöfe“

Die Technischen Betriebe Velbert AöR suchen

eine/n engagierte/n

Meister(in) / Techniker(in) / Ingenieur(in)

der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

im Geschäftsbereich „Öffentliches Grün und Friedhöfe“

Das Tätigkeitsfeld umfasst u. a.

• Sachbearbeitung im Bereich Spielplatz (Planung, Bau und Unterhaltung) inkl. Perso-nalverantwortung
• Aufbau des digitalen Spielplatzkatasters
• Einführung der digitalen Dokumentation von Sicherheitsprüfungen bei Spielgeräten
• Budgetcontrolling und Berichterstattung im Bereich Spielplatz
• Mithilfe beim Aufbau des digitalen Grünflächenkatasters
• Mitarbeit bei der Erstellung von Jahrspflegeplänen zur Grünflächenpflege
• Unterstützung bei der grundsätzlichen Erarbeitung von Grünflächenpflegeplänen
• Mitwirkung bei der Umsetzung der digitalen Grünflächenpflegeplanung

Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

• Ausbildung / Studium zum / zur Meister(in), Techniker(in) oder Ingenieur(in) der Fach-richtung Garten- und Landschaftsbau / Landschaftspflege
• Fundierte Kenntnisse im Bereich der DIN EN 1176 / 1177
• Fachkenntnisse in den Bereichen VOB / VOL, DIN-Normen, FLL-Richtlinien
• Erfahrungen im Einsatz von Katastersoftware und Geoinformationssystemen (vorzugsweise d.b.g.-Software und QGIS)
• Routine bei der Erarbeitung von Pflegeplänen zur Grünflächenpflege
• Praxis bei der Mitarbeiterführung
• Motivation, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Organisationstalent
• Führerschein der Klasse B

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD). Bei Vorliegen der per-sönlichen Qualifikation kann eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9 erfolgen.

Auf diese Stellenausschreibung finden § 8 Landesgleichstellungsgesetz NRW und der Frau-enförderplan sowie die Dienstvereinbarung zur Gleichstellung bei der Stadtverwaltung Velbert Velbert und den Technischen Betrieben Velbert AöR Anwendung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Personen mit Migrationshintergrund werden besonders begrüßt.

Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbe-werbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeit eine volle Stelle erreicht werden kann.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 12.09.2014 an die Stadt Velbert, Fachabteilung Zentrale Dienste, Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert.

Weitere Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne der Geschäftsbereichsleiter Herr Schiffer, den Sie unter folgender Telefonnummern erreichen können: 02051/ 26-2795.


Melden bei:  Herr Schiffer
Telefon: 02051/ 26-2795
 


Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Bestandspflege und Ansiedlungsmanagement

Die Stadt Velbert mit rund 83.000 Einwohnern liegt attraktiv im Grünen zentral zwischen den Großstädten Essen, Düsseldorf und Wuppertal und ist Teil des bedeutenden Wirtschafts-raums Rhein, Ruhr und Wupper. Neben dieser zentralen Lage zeichnet sich der Wirtschafts-standort Velbert durch eine mittelständisch geprägte Wirtschaftsstruktur mit einer herausra-genden Kernkompetenz in der Schließ- und Sicherheitstechnik aus. Gemeinsam mit der Nachbarstadt Heiligenhaus ist Velbert „die Schlüsselregion“, das europaweit bedeutendste Cluster in diesem Kompetenzfeld. Mit der sich in Bau befindenden A 44 in Richtung Düssel-dorf wird die Attraktivität des Standortes für die Bestandsunternehmen als auch für Neuan-siedlungen von Unternehmen weiter gesteigert. Ziel der Wirtschaftspolitik der Stadt Velbert und ihrer Wirtschaftsförderung ist es, Unternehmen und Investoren optimale und verlässliche Rahmenbedingungen zu bieten, um am Standort Arbeitsplätze zu sichern und neue, attraktive und vielfältige Arbeitsplätze zu schaffen. Neben der Fortführung einer kundennahen in-tensiven Bestandspflege ist für die Zielerreichung auch ein aktives professionelles Ansied-lungsmanagement erforderlich. Für diese Aufgaben ist in der Abteilung Wirtschaftsförde-rung des Fachbereiches Stadtentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Bestandspflege und Ansiedlungsmanagement

Der intensive Kundenkontakt zu Nachfragern und Anbietern von Gewerbe- und Handelsimmobilien ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Betriebsverlagerung, -erweiterung und Neuansiedlung. Die/der Mitarbeiterin/Mitarbeiter geht mit ihren/seinen serviceorientierten Angeboten für die Unternehmen und Immobilienanbieter über die reine Vermittlung weit hin-aus. Sie/Er ermittelt bei suchenden Unternehmen die notwendigen Anforderungen an eine Gewerbeimmobilie und unterbreitet möglichst passgenaue Angebote, organisiert und moderiert Gesprächsrunden zur Klärung von Genehmigungsfragen und ist für die Unternehmen zentraler Ansprechpartner auch nach erfolgter Verlagerung / Erweiterung / Ansiedlung. Zu-dem wird die /der Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Rahmen der aktiven Akquisition neuer Unternehmen (innerhalb und außerhalb des Clusters) an der Erarbeitung von Strategien maßgeblich mitwirken und diese umsetzen.

Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen:

• Betreuung standortsuchender Unternehmen bei Verlagerung, Erweiterung und Ansiedlung
• Zentrale Erfassung von Immobilienangeboten mit den relevanten Daten und Darstellungen
• Passgenaue Vermittlung von städtischen und privaten Gewerbeimmobilien einschließlich Begleitung der Unternehmen bei Genehmigungsfragen
• Analyse der Angebote und Nachfragen sowie Mitwirkung bei der Entwicklung zielgruppenspezifischer Angebote im Rahmen einer aktiven Ansiedlungspolitik
• Aktive Ansprache von Unternehmen und Multiplikatoren
• Pflege und Ausbau des Netzwerkes (Immobilieneigentümer, Unternehmen, Makler, In-vestoren, Projektentwickler, Unternehmensberater, Kammern und Verbände)
• Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten der Innenstadtentwicklung insbesondere im Hinblick auf die Beseitigung von Leerständen


Von der Bewerberin bzw. dem Bewerber wird folgendes Anforderungsprofil erwartet:

• Abgeschlossenes Studium (Diplom-/Master- oder entsprechender Bachelor-Studiengang) im Bereich Raumplanung, (Wirtschafts-) Geographie, Immobilienwirtschaft oder artverwandter Disziplinen
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowohl mündlich als auch in Schriftform
• Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Bau- und Planungsrecht, Liegenschafts-wesen sowie EDV (u. a. Geo-Informations-System)
• Analytisches und konzeptionelles Know-how
• Sicheres Auftreten, Engagement, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfä-higkeit sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgabenfeldern und flexibler Ar-beitszeitgestaltung
• Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Idealerweise bringen Sie Praxiserfahrung in der Wirtschaftsförderung – insbesondere in der Akquisition und Kundenbetreuung - mit.

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung nach dem TVöD. Die Stelle soll zunächst befristet für ein Jahr besetzt werden. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Probezeit erfolgt eine unbefristete Anstellung.

Auf diese Stellenausschreibung finden § 8 Landesgleichstellungsgesetz NRW und der Frauenförderplan und die Dienstvereinbarung zur Gleichstellung bei der Stadtverwaltung Velbert Anwendung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Personen mit Migrations-hintergrund werden besonders begrüßt.

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorlie-gen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeit eine volle Stelle erreicht werden kann.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 25. August 2014 an den Bürgermeister der Stadt Velbert, Fachbereich Zentrale Dienste - Abteilung Personal-wesen -, Thomasstr. 7, 42551 Velbert.

Weitere Fragen zur den angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Wirtschaftsförderung, Herr Schmidt, den Sie unter der Telefonnummer (02051) 26-2437 erreichen können.


Melden bei:  Herrn Schmidt
Telefon: (02051) 26-2437
 


Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) an

Bäckerei Steinbrink GmbH

An unserem Standort in Wülfrath bieten wir einen Ausbildungsplatz zum/r Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) an.

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkaufen Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren ihre Waren und halten den Verkaufsraum sauber.

Wir erwarten ein freundliches und sympathisches Auftreten.
Bewerber sollten aus Wülfrath oder der näheren Umgebung kommen.

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen etc. wir freuen uns auf ihre Bewerbungen.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Velbert

Telefon:

02051/ 910177


Melden bei:  Agentur für Arbeit Velbert
Telefon: 02051/ 910177
 


3 neue Mitarbeiter/in in Vollzeit mit beruflichem Background Industrie- oder /Bürokaufmann/-frau

Die Firma 2M (Deutschland) GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen mit erfolgreicher Vergangenheit und dynamischer Zukunft. Ein engagiertes, kompetentes und vor allen Dingen kollegiales Team sorgt dafür, dass wir als Hersteller und Lieferant von Bühnen,- Tribünen und Sportbauten eine Schlüsselrolle im europäischen Markt eingenommen haben.
Wir sind weiter auf Expansionskurs und so fertigen wir an unserem Standort in Ratingen auf über 2.000m² Produktionsfläche unsere vielfältige Produktpalette und Sonderkonstruktionen für Events, Studio, Theater und Sportstätten.

Sie sind eine flexible, engagierte Persönlichkeit mit Power? Mit- und Vorausdenken, Initiative ergreifen, Lösungen finden – für Sie eine Selbstverständlichkeit?
Es würde Sie reizen, als „Allrounder/in“ unserem kleinen, kollegialen Team einzusteigen und sehr eigenständig eine Vielzahl von Aufgaben zu übernehmen?

Wenn Sie dazu in einem sehr dynamischen internationalen Umfeld arbeiten möchten, herzlich willkommen an unserem Standort in Ratingen-Homberg.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir zur Verstärkung unseres kaufmännischen Teams
3 neue Mitarbeiter/in in Vollzeit
mit beruflichem Background Industrie- oder /Bürokaufmann/-frau

Ihre Aufgaben:
• Büroorganisation
• Angebotsbearbeitung und Auftragserfassung in einem modernen ERP-System
• Kunden/Lieferanten-Korrespondenz - selbständig und nach Vorgabe, fehlerfrei auf Deutsch und Englisch oder ggf.Französisch
• Koordinationsaufgaben

Ihr Profil:
• abgeschlossene Ausbildung als Industriekauffrau/mann, Fremdsprachen- oder Europasekretär/in ggf. auch in einem kaufmännischen Beruf
• Erfahrung in Sekretariat/Assistenz im Vertriebs- oder industriellen Umfeld mit internationaler Ausrichtung
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse - in Wort und Schrift
• weitere Fremdsprachen sind ein Plus
• versierter Umgang mit MS Office - gleichermaßen mit Word, Excel und PowerPoint
• ausgeprägtes Organisationstalent
• gewohnt, auch unter Zeitdruck, Termine im Griff zu haben und die richtigen Prioritäten zu setzen
• proaktiv, kommunikativ, selbständig, gewissenhaft, kundenorientiert und dazu noch ein echter Teamplayer.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Ratingen

Telefon:

02102 / 919154


Melden bei:  Agentur für Arbeit Ratingen
Telefon: 02102 / 919154
 


Ausbildungsstelle - Veranstaltungskaufmann/-frau

Für den Ausbildungsbeginn 08-09 2014 suchen wir eine/n Auszubildende/n für den Beruf des/der

Veranstaltungskaufmann/-frau

Im Einzelnen gehören zum Aufgabenfeld:

- Erstellung von Veranstaltungskonzeptionen
- Kostenkalkulation und Budgetverwaltung
- Betreuung der Veranstaltung vor Ort
- Nachbereitung von Veranstaltungen
- Pressearbeit
- eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Kundenbetreuung und -pflege

Anforderungen an den Bewerber:

Das erwarten wir:
- Abitur/Fachabitur oder Studienabbrecher
- Führerschein Klasse B
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
- Kreativität bei der Veranstaltungskonzeption
- sehr gute organisatorische Fähigkeiten/ sicheres und gewandtes Auftreten
- verantwortungsbewusste und qualitätsorientierte Arbeitsweise
- gute Textverarbeitungskenntnisse und gute Englischkenntnisse
- Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der Regelarbeitszeit u.a. Wochenenden und Feiertagen

Es werden nur vollständige digitale Bewerbungsunterlagen ( per E-Mail) in einem *.pdf mit dem Betreff „Bewerbung Ausbildungsplatz, Ihr Name" berücksichtigt.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

MaHa 10000-1114880513-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildungsangebot - Steuerfachangestellte/r

Wir sind eine moderne und junge Kanzlei, die sehr viel Wert auf Sorgfältigkeit und Präzision legt.

Unsere Mitarbeiter sind qualifiziert und wir betreuen Unternehmen in verschiedenen Größen und Branchen.

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum/zur Steuerfachangestellten für das Jahr 2014

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich per Mail.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

KSC 10000-1114451531-S


Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal,
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildungsangebot – Verfahrensmechaniker.-Kunststoff-/Kautschuktechnik.-Halbzeuge

Zum 01.09.2014 suchen wir einen Auszubildenden (w/m) zum/zur

Verfahrensmechaniker.-Kunststoff-/Kautschuktechnik.-Halbzeuge

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Halbzeuge produzieren mit unterschiedlichen Verfahren
Kunststoffteile, die zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeitet werden.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Für die Ausbildung sollten Sie naturwissenschaftlich-technisches Interesse, Motivation und Lernbereitschaft mitbringen.

Der mittlere Schulabschluss und die Note befriedigend in den Fächern Mathe, Physik, Chemie und Deutsch sollte vorhanden sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf finden Sie im Internet.


Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

DG 10000-1110162855-S
 


Ausbildungsangebot – Goldschmied/in - Schmuck

Wir suchen eine/n Auszubildende/n!

Im Handwerk gestalten und formen Goldschmiede und -schmiedinnen der Fachrichtung Schmuck z.B. Ringe, Armbänder und Anhänger. Daneben fassen sie Steine, reparieren alte Schmuckstücke und arbeiten sie um. In der Industrie stellen sie Schmuck teilweise maschinell her.

Ausbildungsbeginn ist, nach Vereinbarung, der 01.08.2014 oder der 01.09.2014.

Wir erwarten eine GUTE Mittlere Reife, sehr gute Umgangsformen und Kreativität.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

UN 10000-1109406310-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Auszubildende für den Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in

Die Stadt Velbert, mit rund 83.000 Einwohnern, zentral zwischen den Großstädten Essen, Düsseldorf und Wuppertal im Wirtschaftsraum Rhein, Ruhr und Wupper gelegen suchen für ihr kommunales Dienstleistungsunternehmen Technischen Betriebe Velbert AöR zum 01.09.2013.

Auszubildende für den Ausbildungsberuf

• Vermessungstechniker/in

Auf die Stellenausschreibungen finden § 8 Landesgleichstellungsgesetz NRW und der Frau-enförderplan und die Dienstvereinbarung zur Gleichstellung bei der Stadtverwaltung Velbert und den Technischen Betrieben Velbert AöR Anwendung. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund und von Schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt..

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Auszu-bildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) und beträgt im ersten Ausbildungsjahr 793,26 €
Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 05.04.2014 an die Stadt Velbert, Fachbereich Zentrale Dienste, Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert.

Weitere Fragen zu den angebotenen Ausbildungsplätzen beantwortet Ihnen gerne der Personalsachbearbeiter Roland Gerstmann, den Sie unter folgender Telefonnummer erreichen können: 02051/26-2490.

Das Aufgabengebiet eines/einer Vermessungstechnikers/in umfasst im Wesentlichen:

Inhalt: Die praktische Ausbildung lässt sich in Innen- und Außendienst untergliedern. Zum Innendienst gehören das computergestützte Zeichnen (CAD), die Auswertung von Lage- und Höhenmessungen, vermessungstechnische Berechnungen und Bearbeitungen in Geoinfor-mationssystemen. Im Außendienst werden Vermessungspunkte festgelegt und Lage- und Höhenmessungen durchgeführt. Dies dient zum Zwecke der Bauplanung, der Sicherung von Bauwerken und der Bestandsaufnahme.

Voraussetzung: Fachoberschulreife wird gewünscht, ist aber nicht gesetzlich vorgeschrie-ben (gute Leistungen in Mathematik).


Melden bei:  Herrn Roland Gerstmann
Telefon: 02051/26-2490
 


Am Abend
mit Monique van Schijndel
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 21°C
Kreis Mettmann
Verkehr
B1 4 km
Soest - Dortmund
 
Jobs anbieten