zur Übersicht
Sascha Faßbender
Reporter, Nachrichten, Beiträge

Mein Leben vor Radio Neandertal
Nach dem Abitur wusste ich erstmal nicht wohin; deswegen ging es nach Australien. In dieser Zeit habe ich viele Medien konsumiert. Dann wusste ich, dass ich in diesem Bereich auch arbeiten will. Dann studierte ich an einer Hochschule in Köln Journalismus. Nebenbei war ich Barkeeper in der Altstadt. Praktika bei Radio Leverkusen, beim Inselradio Mallorca und zuletzt bei Radio Neandertal haben mich dann hier hin geführt.


Sie können mich hören
Mal im Programm und mal in den Nachrichten


Damit kann man mir eine Freude machen
Adrenalinkicks und gutes Essen


Das nervt mich
Leute, die nicht zu ihrem Wort stehen, die illoyal, die unfreundlich, die inkonsequent sind. Und Staus


Was ich außer Radio Neandertal unbedingt zum Leben brauche
Meine Familie, meine Freunde, Reisen, meine Heimat und mein Motorrad.


Das höre ich außer dem besten Mix
House zum Tanzen und Jazz zum Entspannen.

Nach der Sendung...
warten die Hobbies...