01.09.2014

Erkrath / Düsseldorf

Prozess gegen mutmaßlichen Amokläufer geht weiter

 
Heute geht der Prozess gegen den mutmaßlichen Amokläufer von Düsseldorf, Erkrath und Goch weiter. Sein Fall wird vor dem Düsseldorfer Landgericht verhandelt. In jüngster Vergangenheit hatte der Angeklagte vor Gericht während der Aussage eines Anwalts plötzlich einen Wutausbruch. Der 48-Jährige hatte minutenlang geschrien. Das Gericht unterbrach die Verhandlung daraufhin zunächst, um sie dann zu beenden. Einen Tag später ging der Prozess weiter. Es wurden Zeugen aus dem Umfeld der Tat in Goch gehört. Der Angeklagte soll Ende Februar in Düsseldorf, Erkrath und Goch drei Menschen getötet und drei weitere Menschen versucht haben, zu töten. Er wollte sich damit für eine, seiner Meinung nach, ungerechte Verurteilung wegen Körperverletzung rächen. Seine Opfer waren Mitarbeiter von Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath.
News druckendrucken
 


Sport

Deutsche Fußballnationalelf trifft heute in Düsseldorf ein

 
Am Mittag trifft die deutsche Fußballnationalelf in Düsseldorf ein. Mittwoch kommt es in der Esprit-Arena zur Neuauflage des WM-Final-Spiels. Deutschland trifft auf Argentinien. Fans können die Nationalmannschaft schon heute beim öffentlichen Training erleben. Einlass ist um 15.30 Uhr, Trainingsbeginn um 17 Uhr. Wegen der parallel laufenden Messe Caravan Salon werden zum Freundschaftsspiel am Mittwoch viele Staus erwartet.

  Hier gibt's mehr Infos!
News druckendrucken
 


Ratingen

Viele Spenden für Wiederaufbau von Parks

 
Sturmtief Ela hatte an Pfingsten weite Teile NRWs verwüstet - besonders getroffen hatte es Ratingen. Die Stadt kann sich jetzt aber über viele Spenden der Bürger freuen. Bisher sind über 14.000 Euro zusammengekommen. Das gesammelte Geld will die Stadt vor allem für den Wiederaufbau des Erholungsparks Volkardey und des Poensgenparks nutzen. Besonders im Poensgenpark wurden viele Bäume entwurzelt oder so beschädigt, dass sie gefällt werden mussten.
News druckendrucken
 


Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 18°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1 6 km
Dortmund - Köln
 
 
Weitere Nachrichten
 
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (31.08.)
     
  • 11:30h (31.08.)
     
  • 10:30h (31.08.)
     
  • 09:30h (31.08.)